Weißt du, was Affirmationen sind?

Affirmationen sind positive Sätze, die deine negativen Glaubenssätze verändern sollen. Sie sollen dein Leben verändern, dich erfolgreich und glücklich machen. Sie sollen deine Problem lösen.

Affirmationen dienen dazu, deine Denkstrukturen umzuprogrammieren.

Klingt gut und einfach, oder?

 

Nun ja, so einfach ist es nicht!

 

Übrigens, ich arbeite mit Affirmationen  🙂 und das sehr erfolgreich.

Jetzt fragst du dich, warum ich dann sage, dass Affirmationen nichts bringen.

Die Antwort darauf erfährst du jetzt:

 

 

Warum Affirmationen oft wirkungslos sind

und

Was du unbedingt wissen solltest, damit sie wirken!

 

 

Affirmationen müssen für „maßgeschneidert“ sein.

Es passen zwar auch manchmal welche „von der Stange“, doch meiner Erfahrung nach eher selten.

 

Dazu erzähle ich dir ein Beispiel:

Das Thema Gewicht eignet sich besonders gut dafür.

Du möchtest schlanker sein. Dein Glaubenssatz lautet vermutlich: „ich bin zu dick“.

Affirmationen sollen so formuliert werden, als ob das Ziel schon da ist.

In unserem Fall heißt das: „ich bin schlank“ oder „ich werde täglich schlanker und schlanker“ – wann soll dein Körper damit aufhören abzunehmen?

Was passiert jetzt:

  • Dein Unterbewusstsein hat keine Vorstellung davon, was schlank bedeutet. Für eine kleine Person sind 40 kg schlank, für eine große Person bedeutet das schon Magersucht. Es ist also wichtig, dass du erstmal für dich entscheidest, wie viel möchtest du wiegen, damit du dich wohlfühlst.
    Und auch da ist oft der Verstand anderer Meinung wie dein Gefühlsbereich oder dein Persönlichkeitsbereich.
  • Jedes Mal, wenn du in den Spiegel schaust oder deinen Kleiderschrank aufmachst sagt dein Gefühl zu deinem Kopf: du spinnst doch, du bist dick. Und dann kommen deine inneren Saboteure und Widerstände so richtig in Fahrt. Sie haben gute Argumente: die Waage, die Meinungen anderer, deine Kleidergröße, und so weiter.
    Dein Affirmationsgedanke wird immer leiser und gibt irgendwann den Saboteuren und Widerständen recht.

 

Du hast nun dein Wunschgewicht genau definiert, deine inneren Saboteure verabschiedet und deine Widerstände aufgelöst. Du hast die richtige Affirmation und dein Bewusstsein schickt deinem Körper die richtigen Signale zum Abnehmen. Trotzdem passiert nichts. Im Gegenteil, du nimmst jetzt sogar zu.

Warum das so ist?

Weil alles eine Funktion hat, auch das was, was du als Negativ ansiehst. Wenn du nun beginnst, nur deine Gedankenmuster umzuprogrammieren – ohne zu erkennen, warum du diese Eigenschaft benötigst, werden Affirmationen wenig Nutzen zeigen. Sie können dann sogar kontraproduktiv werden.

Genau deshalb arbeite ich mit dem Blick fürs Ganze.

 

Affirmationen müssen trainiert werden.

 

Es reicht keinesfalls, sie einmal zu sagen und alles ist gut.
Affirmationen müssen viel trainiert werden. Er reicht keinesfalls, sie ein oder zweimal zu sagen. Negativgedanken denkst du auch bis zu 500 mal und mehr am Tag.

 

Affirmationen sind ein sehr hilfreich als Unterstützung bei Veränderungsprozessen.

 

In meinen Coachings und in der Heilungsarbeit nutze ich selbstverständlich maßgeschneiderte Affirmationen.
Dabei erlebe ich immer wieder, dass die maßgeschneiderte Affirmation unbewusst verändert wird. Widerstände sind da sehr ideenreich. Ich bitte meine Klienten deshalb, die Affirmation aufzuschreiben und mir vorzulesen.
Dabei „schaue“ ich genau, ob und wie sich das Energiefeld meiner Klientin verändert: ob es sich verändert oder ob dabei Stress entsteht oder es im Idealfall harmonisch und stark wird.

Natürlich kann es sein, du intuitiv die passende Affirmation für dich wählst und du genau an dem Punkt bist, wo sie das passende Puzzleteil ist.

 

Du möchtest es genau wissen?

 

MontagsPost Abonnenten können eine Affirmation
gratis von mir testen lassen

Gültig vom 11.09.17 bis 29.10.17

Und so geht’s: Email schreiben und Termin vereinbaren

 

 

 

Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn bitte auf Facebook

Warum Affirmationen nichts bringen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.